Wie alles begann …

Vor   vielen,   vielen   –   genaugenommen   vor   fast   30   - Jahren    standen    wir    -    zwei    Mütter    mit    jeweils    2 Kindern   –   vor   der   Frage,   wohin   mit   den   zu   klein gewordenen    Kindersachen!    Und    woher    günstig neue   herbeizaubern?   Die   Idee   eines   Kinderbazars war rasch geboren! Im   ersten   Jahr   waren   es   ca.   10   Aussteller   und   30 Käufer,          die          im          Hobbyraum          unserer Wohnhausanlage   die   Besitztümer   wechselten!   So rasch     ließen     wir     uns     nicht     entmutigen     und organisierten   in   der   Folge   zweimal   jährlich   einen Kinderbazar. Was   am   Anfang   klein   begann,   entwickelte   sich   mit den   Jahren   zu   einem   Riesenereignis,   zu   dem   aus ganz   Wien   die   Käufer   strömten.   Von   diesem   Erfolg beflügelt,    beschlossen    wir    nach    10    Jahren    und reiflicher     Überlegung,     dieses,     unser     Hobby     zu unserem   Beruf   zu   machen.   Wir   wollten   unseren Bazar-Kunden   die   Möglichkeit   bieten,   auch   unterm Jahr       neuwertige,       modische       und       günstige Kindersachen     zu     erstehen.     Der     Gedanke     an Umwelt        und        Nachhaltigkeit        spielte        eine wesentliche     Rolle     bei          unserer     Entscheidung. Wiederverwenden      statt      Verschwenden      wurde schon damals zu unserem obersten Grundsatz. Am    26.    Oktober    1996    wurde    das    Geschäftslokal am     Jakob     Bindl     Platz     feierlich     eröffnet.     Die Besucherzahlen   hielten   sich   anfangs   in   Grenzen, doch   im   Laufe   der   Zeit   erfreute   sich   unser   kleiner Second   Hand   Shop   wachsender   Beliebtheit.   Was dazu    führte,    dass    unser    Laden    bald    aus    allen Nähten   platzte,   und   wir   in   größere   Räumlichkeiten übersiedeln mussten. Seit   2003   findet   man   uns   nun   in   der   Tokiostraße   7 im    22.    Bezirk,    wo    auf    180    m²    ein    reichhaltiges Angebot an Mode, Sport und Spiel bereitsteht. Damals    wie    heute    ist    es    unser    höchstes    Ziel, unseren      Kunden      nur      qualitativ      hochwertige, modische und preiswerte Artikel anzubieten. Wer   mit   dem   Einheitsbrei   in   den   Modegeschäften nichts   am   Hut   hat,   wer   ein   individuelles   Outfit   für Business,   Ausgehen   oder   Freizeit   sucht,   ist   bei   uns bestens   beraten.   Wer   ausgesuchte   Sachen   lieber persönlich         begutachtet         und         in         einem Riesensortiment     stöbern     möchte,     hier     ist     das möglich. Wer      auf      seine      Gesundheit      achtet      und      bei Gebrauchsartikeln     und     Mode     auf     Schadstoffe gerne      verzichten      möchte      -      hier      ist      alles vorgewaschen   und   schädliche   Rückstände   haben sich   bereits   verflüchtigt.   Wer   gerne   einen   Beitrag für   Umwelt   und   Nachhaltigkeit   leisten   möchte   -   bei uns   ist   er   an   der   richtigen   Stelle.   Und   wer   gerne MEHR    für    sein    Geld    bekommt    -    die    PAPILLON Tauschboutique   ist   ein   Garant   dafür.   Daher   auch unsere   Botschaft:   individuell,   gesundheitsbewusst, umweltfreundlich, nachhaltig und preiswert! Im     Jahr     2016     feierten     wir     unser     20     jähriges Bestandsjubiläum,   das   heißt,   wir   befinden   uns   auf dem richtigen Weg.

Wie‘s weitergeht …

2019   ist   es   soweit,   die   Gründerinnen   der   Papillon Tauschboutique      treten      Ihren      wohlverdienten Ruhestand an. Doch     für     die     Nachfolge     ist     bereits     gesorgt: Alexandra     und     Thomas     Seemann     werden     mit 1.1.2019 unser Geschäft übernehmen. Thomas    Seemann    wird    bereits    im    heurigen    Jahr des    Öfteren    in    der    Tauschboutique    anzutreffen sein.    Bis    zur    endgültigen    Übernahme    wird    er seinen     Tennisshop     "Tom's     First     Serve"     in     der Tauschboutique         integrieren.         Neben         dem bewährten   Second   Hand   Geschäftsmodell   wird   es künftig          auch          Tennisbesaitungen          sowie Tennisartikel      jeglicher      Art      in      der      Papillon Tauschboutique zu erwerben geben. Wir   freuen   uns   sehr,   für   unseren   Shop   engagierte Nachfolger      gefunden      zu      haben,      die      alles daransetzen     werden,     die     guten     Kunden-     und Geschäftsbeziehungen weiter zu pflegen.
Eva Steiner
Margareta Steiner
Karin Sendera
Thomas Seemann

Über uns

Das Papillon Team

Unser    Team    ist    stets    bemüht,    Ihre    Wünsche    zu erfüllen.   Egal,   ob   Sie   bei   uns   einkaufen   oder   Ware in   Kommission   abgeben   möchten,   wir   beraten   Sie gerne     und     stehen     zu     Ihrer     Verfügung.     Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel.  

Wie alles begann …

Vor   vielen,   vielen   –   genaugenommen   vor   fast   30   - Jahren    standen    wir    -    zwei    Mütter    mit    jeweils    2 Kindern   –   vor   der   Frage,   wohin   mit   den   zu   klein gewordenen    Kindersachen!    Und    woher    günstig neue   herbeizaubern?   Die   Idee   eines   Kinderbazars war rasch geboren! Im   ersten   Jahr   waren   es   ca.   10   Aussteller   und   30 Käufer,          die          im          Hobbyraum          unserer Wohnhausanlage   die   Besitztümer   wechselten!   So rasch     ließen     wir     uns     nicht     entmutigen     und organisierten   in   der   Folge   zweimal   jährlich   einen Kinderbazar. Was   am   Anfang   klein   begann,   entwickelte   sich   mit den   Jahren   zu   einem   Riesenereignis,   zu   dem   aus ganz   Wien   die   Käufer   strömten.   Von   diesem   Erfolg beflügelt,    beschlossen    wir    nach    10    Jahren    und reiflicher     Überlegung,     dieses,     unser     Hobby     zu unserem   Beruf   zu   machen.   Wir   wollten   unseren Bazar-Kunden   die   Möglichkeit   bieten,   auch   unterm Jahr       neuwertige,       modische       und       günstige Kindersachen     zu     erstehen.     Der     Gedanke     an Umwelt        und        Nachhaltigkeit        spielte        eine wesentliche     Rolle     bei          unserer     Entscheidung. Wiederverwenden      statt      Verschwenden      wurde schon damals zu unserem obersten Grundsatz. Am    26.    Oktober    1996    wurde    das    Geschäftslokal am     Jakob     Bindl     Platz     feierlich     eröffnet.     Die Besucherzahlen   hielten   sich   anfangs   in   Grenzen, doch   im   Laufe   der   Zeit   erfreute   sich   unser   kleiner Second   Hand   Shop   wachsender   Beliebtheit.   Was dazu    führte,    dass    unser    Laden    bald    aus    allen Nähten   platzte,   und   wir   in   größere   Räumlichkeiten übersiedeln mussten. Seit   2003   findet   man   uns   nun   in   der   Tokiostraße   7 im    22.    Bezirk,    wo    auf    180    m²    ein    reichhaltiges Angebot an Mode, Sport und Spiel bereitsteht. Damals    wie    heute    ist    es    unser    höchstes    Ziel, unseren      Kunden      nur      qualitativ      hochwertige, modische und preiswerte Artikel anzubieten. Wer   mit   dem   Einheitsbrei   in   den   Modegeschäften nichts   am   Hut   hat,   wer   ein   individuelles   Outfit   für Business,   Ausgehen   oder   Freizeit   sucht,   ist   bei   uns bestens   beraten.   Wer   ausgesuchte   Sachen   lieber persönlich         begutachtet         und         in         einem Riesensortiment     stöbern     möchte,     hier     ist     das möglich. Wer      auf      seine      Gesundheit      achtet      und      bei Gebrauchsartikeln     und     Mode     auf     Schadstoffe gerne      verzichten      möchte      -      hier      ist      alles vorgewaschen   und   schädliche   Rückstände   haben sich   bereits   verflüchtigt.   Wer   gerne   einen   Beitrag für   Umwelt   und   Nachhaltigkeit   leisten   möchte   -   bei uns   ist   er   an   der   richtigen   Stelle.   Und   wer   gerne MEHR    für    sein    Geld    bekommt    -    die    PAPILLON Tauschboutique   ist   ein   Garant   dafür.   Daher   auch unsere   Botschaft:   individuell,   gesundheitsbewusst, umweltfreundlich, nachhaltig und preiswert! Im     Jahr     2016     feierten     wir     unser     20     jähriges Bestandsjubiläum,   das   heißt,   wir   befinden   uns   auf dem richtigen Weg.

Wie‘s weitergeht …

2019   ist   es   soweit,   die   Gründerinnen   der   Papillon Tauschboutique      treten      Ihren      wohlverdienten Ruhestand an. Doch     für     die     Nachfolge     ist     bereits     gesorgt: Alexandra     und     Thomas     Seemann     werden     mit 1.1.2019 unser Geschäft übernehmen. Thomas    Seemann    wird    bereits    im    heurigen    Jahr des    Öfteren    in    der    Tauschboutique    anzutreffen sein.    Bis    zur    endgültigen    Übernahme    wird    er seinen     Tennisshop     "Tom's     First     Serve"     in     der Tauschboutique         integrieren.         Neben         dem bewährten   Second   Hand   Geschäftsmodell   wird   es künftig          auch          Tennisbesaitungen          sowie Tennisartikel      jeglicher      Art      in      der      Papillon Tauschboutique zu erwerben geben. Wir   freuen   uns   sehr,   für   unseren   Shop   engagierte Nachfolger      gefunden      zu      haben,      die      alles daransetzen     werden,     die     guten     Kunden-     und Geschäftsbeziehungen weiter zu pflegen.

Über uns

Das Papillon Team

Unser    Team    ist    stets    bemüht,    Ihre    Wünsche    zu erfüllen.   Egal,   ob   Sie   bei   uns   einkaufen   oder   Ware in   Kommission   abgeben   möchten,   wir   beraten   Sie gerne     und     stehen     zu     Ihrer     Verfügung.     Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel.  
Eva Steiner
Margareta Steiner
Karin Sendera
Thomas Seemann